Lieper Winkel

Die zwischen Peenestrom und Achterwasser gelegene Halbinsel Lieper Winkel und liegt etwas abseits der großen Touristenströme. Davon profitieren alle, die beschauliche Rad- und Wandertouren unternehmen, sich einer einzigartigen Natur widmen oder einfach nur die Seele baumeln lassen wollen. Der Lieper Winkel ist wie geschaffen dafür.

Mit 18 m über dem Meeresspiegel erlaubt der Jungfernberg als höchste Erhebung der Region eine gute Rundumsicht über den Lieper Winkel. Zu den ursprünglichen Einkommensquellen der Bevölkerung in diesem abgelegenen Abschnitt der Insel Usedom zählt der Fischfang, der bis heute betrieben wird. Mit etwas Glück nimmt der Fischer Besucher und Gäste mit, wenn er in See sticht. Sonst bieten verschiedene Anlegestellen oder Marinas ihre Dienste an. Segelboote und Jachten legen hier an und Ruderboote stehen im Verleih zur Verfügung.

Der Lieper Winkel ist vor allem eines: ein Ort der Ruhe und Erholung. Die malerischen Dörfer und die einzigartige Flora und Fauna in dieser wasserreichen Region tun der Seele gut. Wander- und Radwege erlauben es, den Lieper Winkel zu erleben und nachhaltig zu entschleunigen.

Zum Lieper Winkel gehören die Ortschaften

  • Rankwitz
  • Grüssow
  • Krienke
  • Liepe
  • Quilitz
  • Suckow
  • Morgenitz
  • Reestow
  • Warthe
  • Dewichow